Beraternetworking

DVD „Guter Start in die Familie – Frühe Hilfen verstehen und verwirklichen“

| Keine Kommentare

Zentrales Anliegen ist es, insbesondere den in der Geburtshilfe tätigen Fachkräften, aber auch allen Fachkräften, die sich in den Frühen Hilfen engagieren, bewusst zu machen, wie groß die Bedeutung ihrer Mitwirkung bei den Frühen Hilfen ist.

Der Film möchte sensibilisieren und dazu anleiten, die Anzeichen eines Hilfebedarfs bei Müttern und Eltern schon in kurzen Begegnungen wahrzunehmen und neben den medizinischen und pflegerischen Aufgaben im Sinne Früher Hilfen zu handeln. Er richtet sich explizit an verschiedene Professionen aus unterschiedlichen Hilfesystemen und möchte neben einem besseren Verständnis für Frühe Hilfen zur interprofessionellen Zusammenarbeit anregen.

Dazu gibt es die ergänzende Begleitbroschüre. Der Aufbau der Begleitbroschüre folgt der Kapitelstruktur des Films, um das gemeinsame „Lesen“ und Verwenden von Film und Broschüre zu erleichtern.

Die DVD und die Begleitbroschüre sind kostenlos erhältlich.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Autor: B Breit

Systemische Supervisorin und Coach, systemische Therapeutin, Journalistin

Ich freue mich über einen Kommentar!

%d Bloggern gefällt das: