Beraternetworking

3. März 2014
von B
Keine Kommentare

Welche Alternativen gibt es für Whatsapp?

Viele Nutzer des Nachrichtenversenders WhatsApp sind derzeit auf der Suche nach einer sicheren Lösung. Seit Facebook Whatsapp gekauft hat, ist das Mißtrauen bezüglich Datensicherheit groß. Stiftung Warentest hat verschiedene Anbieter unter die Lupe genommen. Doch sind die Alternativen sicherer?

Die Bewertung von Stiftung Warentest bezieht sich in erster Linie auf den Datenschutz und nicht auf Funktionalität.

Über­prüft wurde hauptsächlich ob die Apps Nutzer­daten verschlüsseln und welche Informationen sie an wen über­tragen.

Der eindeutige Sieger des Tests stammt aus der Schweiz. Threema bietet eine sehr gute, durchgehende Verschlüsselung und Adressbücher werden nur auf Wunsch des Nutzers zum Abgleich verwendet.

Weitere Informationen finden Sie bei Stiftung Warentest.

(Visited 34 times, 1 visits today)

15. Februar 2014
von B
Keine Kommentare

Links und Lesetipps für Februar

 

  • Chefinnen werden häufiger gefeuert als Chefs  Frauen in Führungspositonen wird öfter gekündigt. Die israelische Soziologieprofessorin Alexandra Kalev hat einen neuen Diskriminierungsfaktor entdeckt. Sie fand heraus, dass weibliche Führungskräfte von Massenentlassungen überproportional betroffen sind.

 

  • Wie finde ich einen geeigneten Coach?  Manchmal möchte man sich gerne von einem Coach beraten lassen. Doch wie finde ich einen geeigneten Berater? Mehr Informationen finden Sie hier…Frage an den SZ-Jobcoach

 

 

Wer keine Tipps und sonstige Einträge verpassen möchte, kann die Blogeinträge abonnieren (siehe Sidebar).

(Visited 21 times, 1 visits today)

14. Februar 2014
von B
Keine Kommentare

Fernsehtipp: „Wem gehört die Welt? Wachstum durch Teilen“ am 18.2. um 22:25 in 3sat

Am Dienstag, den 18. Februar um 22:25 zeigt 3sat die Dokumentation „Wem gehört die Welt? Wachstum durch Teilen? – eine Reise durch die Welt der Gemeingüter oder Commons. Anschließend ist der Film in der 3sat-Mediathek zu sehen: http://www.3sat.de/mediathek/

Immer mehr Menschen tauschen und teilen , ob  Autos, Wohnungen oder Kleider. Gemeinsam gärtnern sie in der Stadt oder engagieren sich in diversen Projekten.  Forscher streiten für die Zugänglichkeit des Wissens im Netz, Künstler stellen ihre Werke als ?Creative Commons? der Allgemeinheit zur Verfügung. Was macht Gemeingüter heute so attraktiv? Sind sie eine Antwort auf Ressourcenkonflikte der Zukunft?

Mit den Forschern Konrad Hagedorn und Silke Helfrich; Bergschaftspräsident Fritz Schlunegger und Ueli Ruppi von der Alp Grindelwald (CH); Bio-Züchter Hartmut Spieß vom Dottenfelder Hof, Boden-Expertin Gabriele Broll und den Masipag-Bauern von den Philippinen; Architekt Van Bo Le-Mentzel, Kulturaktivistin Jaana Prüss und Sängerin Zoe Leela; Mathematiker Günter M. Ziegler und Marco Trovatello vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, den Kindern vom Waldspielhaus in Berlin u.v.m.

Erstellt wurde diese sehenswerte Dokumentation von der  competent filmproduktion aus Berlin.

 

(Visited 35 times, 1 visits today)
Seiten: Prev 1 2 3 ... 30 31 32 33 34 35 36 ... 41 42 43 Next
Seiten: Prev 1 2 3 ... 30 31 32 33 34 35 36 ... 41 42 43 Next
%d Bloggern gefällt das: